HRE-Aktionäre treffen sich bei Hauptversammlung

+
Die Aktionäre des maroden Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate sind in München zu einer außerordentlichen Hauptversammlung zusammengekommen.

München - Die Aktionäre des maroden Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate sind am Dienstag in München zu einer außerordentlichen Hauptversammlung zusammengekommen.

Bereits vor dem Beginn des Treffens äußerten zahlreiche Anleger ihren Ärger über die Pläne des Bundes, die Bank zu verstaatlichen. Wegen befürchteter Proteste findet die Versammlung unter starken Sicherheitsvorkehrungen statt. Bei der Hauptversammlung will sich der Bund eine Kapitalerhöhung genehmigen lassen, mit der er seinen Anteil an der Hypo Real Estate auf 90 Prozent erhöhen kann. Mit dieser Mehrheit will er die restlichen Aktionäre aus dem Unternehmen drängen.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Kommentare