Verbraucher aufgepasst

Rückruf von „Gut & Günstig“-Müsli - Bei Marktkauf und Edeka verkauft

+
Das „Gut & Günstig“-Müsli von Devauge.

Das Lebensmittel-Unternehmen Devauge ruft eine Müsli-Marke zurück. Angeboten wurde diese bei Edeka und Marktkauf.

München - Achtung, nicht auf Holz beißen: Beim „Gut & Günstig“-Müsli mit der Bezeichnung „Knusper Müsli weniger Süß“ könnte das aktuell tatsächlich passieren. Das Unternehmen Devauge Gesundkostwert hat das Müsli, das in 600-Gramm-Packungen kommt und das Mindesthaltbarkeitsdatum 12.11.2018 aufweist, zurückgerufen.

Bundesweit wurde es bei Marktkauf und Edeka angeboten. Das Unternehmen teilte mit, dass die beiden Märkte das Müsli bereits aus dem Verkauf genommen hätten. Kunden können die Packungen zurückgeben und bekommen den Preis erstattet.

Auch die Discounter-Kette Aldi Süd startet zuletzt eine deutschlandweite Rückrufaktion. Es ging um eine Mini-Fritteuse. Es bestehe offenbar die Gefahr eines elektrischen Fehlers, der zu einem Brand führen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was in anderen Ländern an den Christbaum kommt

Was in anderen Ländern an den Christbaum kommt

So liefen die Werder-Spiele im Tannenbaum-Trikot

So liefen die Werder-Spiele im Tannenbaum-Trikot

Gedenken an Anschlag auf Weihnachtsmarkt

Gedenken an Anschlag auf Weihnachtsmarkt

Ingo Appelt in der Gildefesthalle in Bassum

Ingo Appelt in der Gildefesthalle in Bassum

Meistgelesene Artikel

Hammer bei der Deutschen Bahn: Beliebtes Ticket wird abgeschafft - Fahrgäste reagieren wütend

Hammer bei der Deutschen Bahn: Beliebtes Ticket wird abgeschafft - Fahrgäste reagieren wütend

Warnung vor Salmonellen-Gefahr - Rückruf bei Penny, Lidl und Real

Warnung vor Salmonellen-Gefahr - Rückruf bei Penny, Lidl und Real

Defektes Detail: Autohersteller ruft beliebtes Modell weltweit zurück

Defektes Detail: Autohersteller ruft beliebtes Modell weltweit zurück

Nicht nur Esprit! Mehrere bekannte deutsche Mode-Ketten in ernsthaften Schwierigkeiten

Nicht nur Esprit! Mehrere bekannte deutsche Mode-Ketten in ernsthaften Schwierigkeiten

Kommentare