Kunstdünger gelagert

Hoher Schaden bei Brand in Nürnberger Lagerhalle

Nürnberg - Ein Großbrand in einer Lagerhalle hat am Donnerstag in Nürnberg Schaden von mehreren Hunderttausend Euro verursacht.

Das Feuer war nach Angaben der Feuerwehr am Mittag aus zunächst unbekannter Ursache ausgebrochen. Da in der Halle auch Kunstdünger gelagert war, wurden Anwohner vorsorglich aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Messungen hätten jedoch keine gesundheitsgefährdenden Werte ergeben, hieß es.

Die Feuerwehr kämpfte mit knapp 80 Einsatzkräften gegen die Flammen an. Das eingestürzte Hallendach musste unter anderem mit einem Kran entfernt werden, um die darunterliegenden Brandherde ablöschen zu können. Erst am Freitagmorgen konnten die letzten Glutnester gelöscht werden. Die genaue Höhe des Schadens war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua

Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua

BVB gewinnt Spitzenspiel - Neue Hoffnung für den HSV

BVB gewinnt Spitzenspiel - Neue Hoffnung für den HSV

Fotostrecke: 0:2 - Werder verliert in Stuttgart

Fotostrecke: 0:2 - Werder verliert in Stuttgart

Nordkorea verkündet Einstellung von Atom- und Raketentests

Nordkorea verkündet Einstellung von Atom- und Raketentests

Meistgelesene Artikel

Kampf der Lebensmittelgrößen: Edeka macht Druck - und Nestlé knickt ein

Kampf der Lebensmittelgrößen: Edeka macht Druck - und Nestlé knickt ein

Neue Warnstreiks? Entscheidung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst steht an

Neue Warnstreiks? Entscheidung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst steht an

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi

Deutsche-Bahn-Chef trifft unglaubliche Aussage zu Stuttgart 21

Deutsche-Bahn-Chef trifft unglaubliche Aussage zu Stuttgart 21

Kommentare