Hochtief empfiehlt Ablehnung der ACS-Offerte

Essen - Der um seine Unabhängigkeit kämpfende Essener Baukonzern Hochtief hat wie erwartet seinen Aktionären eine Ablehnung der Offerte des spanischen Baukonzerns ACS empfohlen.

Die angebotene Gegenleistung sei finanziell nicht angemessen, heißt es in der am Mittwoch in Essen veröffentlichten Stellungnahme. Die strategische Ausrichtung und die Zukunftsaussichten einer unabhängigen Hochtief- Gruppe seien erfolgversprechend. Eine Übernahme durch ACS biete dagegen keine Wettbewerbsvorteile für Hochtief. ACS hatte Anfang Dezember ein freiwilliges Übernahmeangebot vorgelegt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Kommentare