Deutsches Handwerk erzielt Umsatzplus

+
Das deutsche Handwerk hat ein Umsatzplus von zwei Prozent erzielt.

Berlin - Das deutsche Handwerk bleibt auf Wachstumskurs. Im ersten Quartal 2012 stiegen die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk gegenüber dem Vorjahresquartal um 2,1 Prozent.

Das teilte das Statistische Bundesamt am Montag mit. Zugleich waren Ende März 2012 deutschlandweit 0,4 Prozent mehr Handwerker beschäftigt als Ende März 2011.

Den mit 4,7 Prozent größten Umsatzzuwachs verbuchte das Ausbaugewerbe. Im witterungsabhängigeren Bauhauptgewerbe sanken die Umsätze dagegen um 0,3 Prozent. Hauptgrund dafür sei die kräftige Frostperiode zu Jahresbeginn gewesen. 3,0 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahresquartal erzielte das Handwerk laut Statistik dagegen aus Aufträgen von Privatleuten.

dapd

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare