Geld aus Wien und Warschau für Opel-Rettung

+
Österreich und Polen wollen sich an der Finanzierung der Opel-Rettung beteiligen.

Berlin - Österreich und Polen wollen sich nach Angaben von Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) an der Finanzierung der Opel-Rettung beteiligen.

Beide Länder hätten feste Zusagen gemacht, und auch aus Großbritannien gebe es gute Signale, sagte Guttenberg am Freitag in Berlin. Nach Angaben aus Regierungskreisen steht noch nicht fest, wie hoch die Beteiligung von Polen und Österreich an dem 4,5 Milliarden Euro-Paket ist. Die Kostenverteilung zwischen den Opel-Ländern müsse noch ausgehandelt werden. In Spanien dauerten die Verhandlungen zwischen Regierung, Gewerkschaften und Magna noch an.

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Riesen-Ärger um diese Hinweisschilder bei McDonald's

Riesen-Ärger um diese Hinweisschilder bei McDonald's

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Kommentare