Guttenberg bestätigt weiteren Stellenabbau bei Opel

+
Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU).

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat einen Stellenabbau bei Opel über die bisher bekannten 3.000 Arbeitsplätze hinaus bestätigt.

Lesen Sie dazu:

Magna will angeblich 4.100 Stellen bei Opel abbauen

“Es war seit dem Frühjahr allen Beteiligten - auch den Arbeitnehmervertretern - durch meine Hinweise bekannt, dass sich die von Magna genannte Zahl nur auf den Produktionsbereich bezieht und im Verwaltungsbereich noch weiterer Stellenabbau durch Magna zu befürchten war“, sagte der CSU-Politiker der “Bild am Sonntag“.

Neben dem in der Produktion vorgesehenen Abbau von 3.000 der rund 25.000 Arbeitsplätze in Deutschland will der künftige Mehrheitseigner Magna nach einer Meldung des “Spiegels“ auch noch 1.100 Stellen in der Verwaltung streichen.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Meistgelesene Artikel

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Kommentare