Großauftrag für Thyssenkrupp aus Saudi-Arabien

+
Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat einen Großauftrag an Land gezogen. Foto: Roland Weihrauch

Essen (dpa) - Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat in Saudi-Arabien einen Großauftrag an Land gezogen. Insgesamt 641 Aufzüge und Fahrtreppen sollen für das Metro-Projekt Riad in Saudi-Arabien geliefert werden, teilte der Dax-Konzern mit.

Die Essener seien dabei für die Entwicklung, Fertigung, Lieferung, Installation und Wartung der 251 Aufzüge und 390 Fahrtreppen für die Linien 1 und 2 der Riad Metro zuständig. Angaben zur Laufzeit und zum Auftragsvolumen wurden nicht gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erfolg und Baby unter einen Hut bringen

Erfolg und Baby unter einen Hut bringen

Wie werde ich Lichtreklamehersteller/in?

Wie werde ich Lichtreklamehersteller/in?

Landtagswahl in Bayern 2018: Schockstarre und Jubellaune - Die besten Bilder der Wahlpartys 

Landtagswahl in Bayern 2018: Schockstarre und Jubellaune - Die besten Bilder der Wahlpartys 

420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Meistgelesene Artikel

C&A schockiert mit Kinder-Pullover - es hagelt schwere Vorwürfe

C&A schockiert mit Kinder-Pullover - es hagelt schwere Vorwürfe

Rewe bucht bei Kundin acht Milliarden Euro ab - Experte hat düsteren Verdacht

Rewe bucht bei Kundin acht Milliarden Euro ab - Experte hat düsteren Verdacht

Parken bei Aldi, Lidl und Co., ohne dort einzukaufen: Diese stattlichen Bußgelder drohen Autofahrern

Parken bei Aldi, Lidl und Co., ohne dort einzukaufen: Diese stattlichen Bußgelder drohen Autofahrern

Radikale Neuerung bei WhatsApp bestätigt - was bedeutet das für den Datenschutz?

Radikale Neuerung bei WhatsApp bestätigt - was bedeutet das für den Datenschutz?

Kommentare