Gewinner und Verlierer der neuen Kfz-Steuer

KfZ-Steuer
1 von 22
Zum 1. Juli tritt die Kfz-Steuer-Reform in Kraft. Erstmals wird die Staatsabgabe nicht mehr nur nach dem Hubraum berechnet. Künftig wird auch der Schadstoff-Ausstoß berücksichtigt. Sehen Sie hier die größten Gewinner und Verlierer der Reform. Der größte Verlierer ist der Lamborghini Murcielago. Sein Besitzer muss 442 Euro mehr zahlen.
KfZ-Steuer
2 von 22
Ebenfalls ein Verlierer: Der Audi Q7 3,6 FSI Quattro. Für ihn müssen bei der Kfz-Steuer künftig 197 Euro draufgeschlagen werden.
KfZ-Steuer
3 von 22
Auch ein Verlierer: Der Audi TT Coupe 3,2 Quattro (102,00 € mehr). Erheblich mehr zahlen müssen auch Besitzer eines Mercedes ML 63 AMG (245 Euro, ohne Foto). 
4 von 22
Für einen VW T5 Multivan 2,0 müssen ab 1. Juli 171 Euro mehr Staatsabgabe bezahlt werden.
KfZ-Steuer
5 von 22
Noch ein Verlierer: der VW Touareg 3,0 V6TDI DPF (70 Euro mehr).
6 von 22
Für einen VW Caddy Life 1,6 müssen künftig 74 Euro mehr für die Steuer eingeplant werden.
KfZ-Steuer
7 von 22
Einer der Gewinner: der Audi A3 1,9 TDI e: Die Steuer kostet künftig 113 Euro weniger.
KfZ-Steuer
8 von 22
Geld sparen kann man auch bei einem BMW 118d (118 Euro).

Zum 1. Juli tritt die Kfz-Steuer-Reform in Kraft. Erstmals wird die Staatsabgabe nicht mehr nur nach dem Hubraum berechnet. Künftig wird auch der Schadstoff-Ausstoß berücksichtigt. Sehen Sie hier die größten Gewinner und Verlierer der Reform.

Das könnte Sie auch interessieren

Feuer in der Sulinger Innenstadt

Bei einem Brand ist die Feuerwehr in Sulingen am Freitag mit einem Großaufgebot im Einsatz. Das betroffene Gebäude steht an der Ecke Bassumer …
Feuer in der Sulinger Innenstadt

Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

Komplett zerstört wurde bei einem Großbrand am Donnerstagnachmittag mindestens der Dachstuhl eines Wohhauses auf einem Reiterhof in Luttum (Gemeinde …
Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

Raser-Unfall auf der Neuenlander Straße

Bei einem Raser-Unfall in Bremen sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 22 Uhr auf der Neuenlander Straße.
Raser-Unfall auf der Neuenlander Straße

Bundeswehr-Übung in Eystrup

Einheiten der Bundeswehr absolvierten am Donnerstag eine Übung. Um 6 Uhr ging es vom Standortübungsplatz Langendamm zur Weser-Übergangsstelle …
Bundeswehr-Übung in Eystrup

Meistgelesene Artikel

Kampf der Lebensmittelgrößen: Edeka macht Druck - und Nestlé knickt ein

Kampf der Lebensmittelgrößen: Edeka macht Druck - und Nestlé knickt ein

Revolutionäres Gefährt: Flixbus will bald neuen Bus in Deutschland testen

Revolutionäres Gefährt: Flixbus will bald neuen Bus in Deutschland testen

Neue Warnstreiks? Entscheidung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst steht an

Neue Warnstreiks? Entscheidung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst steht an

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi