G7-Finanzminister: Telefonkonferenz über Schuldenkrise

Tokio - Die Finanzminister der sieben führenden Industriestaaten (G-7) wollen Medienberichten zufolge in einer Telefonkonferenz über die weltweiten Marktturbulenzen beraten.

Nach Informationen der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo soll in einer eilig einberufenen Telefonkonferenz über die heftigen Irritationen an den weltweiten Finanzmärkten beraten werden. Kyodo beruft sich auf nicht näher genannte informierte Kreise. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es zunächst nicht. Laut Kyodo hatten die Finanzstaatssekretäre der G7 bereits am Sonntag miteinander telefoniert, um die Konferenz vorzubereiten.

Die Schuldensünder der Euro-Länder im Ranking

Die Schuldensünder der Euro-Länder im Ranking

Diesen Informationen zufolge wird eine Erklärung der G7 noch vor Eröffnung der asiatischen Märkte am Montag (Ortszeit) erwartet. Absicht sei es, die Spannungen an den Finanzmärkten wegen der gärenden Schuldenkrisen in den USA und im Euroland zu dämpfen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Kommentare