Freihandelsabkommen: EU kurz vor Abschluss

Singapur - Die Europäische Union steht nach Angaben eines Unterhändlers kurz vor dem Abschluss eines Freihandelsabkommens mit Singapur. Die Gespräche sollen in Kürze abgeschlossen werden.

Die Gespräche über den Vertrag sollten innerhalb der kommenden Monate abgeschlossen werden, sagte EU-Chefunterhändler Rupert Schlegelmilch am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Singapur. In Kraft treten werde die Übereinkunft voraussichtlich in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres. Die EU verhandele außerdem mit Indien und Malaysia über Freihandelsabkommen und erwäge auch Gespräche mit Japan, Vietnam, Indonesien, Thailand und den Philippinen, sagte Schlegelmilch weiter.

Singagpur ist der zwölfgrößte Handelspartner der EU. Umgekehrt ist die EU der zweitgrößte Abnehmer von Produkten aus dem südostasiatischen Stadtstaat.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Impressionen vom Festivalende

Impressionen vom Festivalende

Boot mit Touristen gekentert: Mindestens sechs Tote und 31 Vermisste

Boot mit Touristen gekentert: Mindestens sechs Tote und 31 Vermisste

Wie werde ich Tischler/in?

Wie werde ich Tischler/in?

"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg

"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg

Meistgelesene Artikel

Sie vibrieren: Bahn hat Probleme mit Wagen des neuen ICE 4

Sie vibrieren: Bahn hat Probleme mit Wagen des neuen ICE 4

Nach Tod ihres Mannes: Facebook-Chefin empört über Reaktionen auf ihre neue Beziehung

Nach Tod ihres Mannes: Facebook-Chefin empört über Reaktionen auf ihre neue Beziehung

Lidl greift durch und führt Videoüberwachung ein

Lidl greift durch und führt Videoüberwachung ein

76 Bestellungen für Concorde-Nachfolger „Boom“

76 Bestellungen für Concorde-Nachfolger „Boom“

Kommentare