Paris

Flugausfälle wegen Lotsenstreiks in Frankreich

+
Flugzeuge am Pariser Flughafen in Roissy. Durch den Fluglotzenstreik in Frankreich soll jede fünfte Maschine am Boden bleiben. Foto: Ian Langsdon/Symbol

Paris - Wegen eines Fluglotsenstreiks kommt es in Frankreich zu Flugausfällen und Verspätungen. Jede fünfte Maschine soll durch den heute begonnenen Streik am Boden bleiben, wie der französische Radiosender "France Info" berichtete.

Vor allem die Flughäfen in Paris, Marseille, Nizza und Toulouse seien davon betroffen. Zudem müssten Reisende mit Verspätungen von zwanzig bis vierzig Minuten rechnen. Die Gewerkschaft der französischen Fluglotsen protestiert gegen einen beschleunigten Stellenabbau durch Nichtbesetzen frei werdender Stellen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Kommentare