Online-Banking lahmgelegt

Fehler bei Wartungsarbeiten: Commerzbank-Geldkarten gestört

+
Bei der Commerzbank waren Geldkarten über Stunden nicht benutzbar. Foto: Marcus Brandt

Frankfurt/Main (dpa) - Kunden der Commerzbank und ihrer Tochter Comdirect haben am Samstag über Stunden hinweg ihre Geldkarten nicht benutzen können. Ursache dafür waren nach Angaben der Bank reguläre Wartungsarbeiten an einem Server.

"Es kam teilweise zu vorübergehenden Störungen bei der Kartennutzung und beim Online-Banking", sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Wie viele Kunden betroffen waren und wie es genau zu dem Ausfall kam, teilte sie nicht mit. Es habe jedoch keinen Totalausfall gegeben.

Die Bank hatte zuvor über Facebook über den Zwischenfall informiert. Um 16 Uhr war die Störung den Angaben zufolge behoben.

Commerzbank bei facebook

Das könnte Sie auch interessieren

EU bietet London längere Übergangsphase beim Brexit an

EU bietet London längere Übergangsphase beim Brexit an

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Meistgelesene Artikel

Parken bei Aldi, Lidl und Co., ohne dort einzukaufen: Diese stattlichen Bußgelder drohen Autofahrern

Parken bei Aldi, Lidl und Co., ohne dort einzukaufen: Diese stattlichen Bußgelder drohen Autofahrern

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Aldi, Lidl, Netto und Co.: Neue Studie kürt besten Discounter in Deutschland

Aldi, Lidl, Netto und Co.: Neue Studie kürt besten Discounter in Deutschland

Ärger im Tiefkühlregal: Darum sollen Fischstäbchen deutlich teurer werden

Ärger im Tiefkühlregal: Darum sollen Fischstäbchen deutlich teurer werden

Kommentare