Fast 10 Milliarden Fahrgäste im Nahverkehr

Berlin - Der öffentliche Nahverkehr hat im Vergleich zum Vorjahr nochmal ordentlich zugelegt. 9,7 Milliarden Fahrgäste seien im öffentlichen Nahverkehr befördert worden.

Damit haben den öffentilchen Nahverkehr 39 Millionen mehr als im Jahr zuvor genutzt, teilte der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) am Donnerstag in Berlin unter Verweis auf vorläufige Zahlen mit. Die Erträge stiegen erstmals über die Marke von zehn Milliarden Euro. Das entspreche einem Zuwachs von rund 300 Millionen Euro (3,8 Prozent) im Vergleich zu 2009.

dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Meistgelesene Artikel

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Kommentare