Real ruft iPhone 4 Netzteile zurück

Mönchengladbach - Die Warenhauskette Real hat mit dem Mobiltelefon iPhone 4 falsche Netzteile verkauft und ruft diese nun wegen Feuergefahr zurück.

Ab kommenden Mittwoch könnten die falschen Netzteile in allen Real-Märkten gegen Originalteile getauscht werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Mönchengladbach mit. Die Handys waren seit Montag in den bundesweit 320 Filialen verkauft worden.

Kunden hatten die überhitzenden Geräte reklamiert. Ein Vorlieferant habe die falschen Geräte versehentlich beigepackt. Rund 600 Kunden seien die gefährlichen Netzteile verkauft worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Kommentare