Exporte legen deutlich zu

Wiesbaden - Deutschland hat im Februar wieder spürbar mehr exportiert. Die Ausfuhren legten im Monatsvergleich um 2,7 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte.

Die Einfuhren stiegen mit 3,7 Prozent aber noch deutlicher. Im Januar war die deutsche Exportwirtschaft noch schwach gestartet mit einem Rückgang gegenüber dem Vormonat von kalender- und saisonbereinigt 1,0 Prozent. Auf Jahressicht machten die Exporteure aber weiter glänzende Geschäfte mit zweistelligen Zuwachsraten. So exportierte die deutsche Wirtschaft auch im Februar 21 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Importe stiegen um 27 Prozent.

Die Handelsbilanz wies im Februar einen Überschuss von 12,1 Milliarden Euro aus. Vor einem Jahr hatte der Überschuss 12,7 Milliarden Euro betragen. Kalender- und saisonbereinigt lag der Saldo der Handelsbilanz im Februar bei plus 11,4 Milliarden Euro. Die Leistungbilanz wies einen Überschuss von 8,9 Milliarden Euro aus, nach 10,2 Milliarden Euro vor Jahresfrist.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Kommentare