Experten: Talsohle am Arbeitsmarkt durchschritten

Nürnberg - Rund eineinhalb Jahre nach dem Ausbruch der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise rechnen Experten vorerst nicht mit steigender Arbeitslosigkeit.

Der deutsche Arbeitsmarkt sei über dem Berg, betonten Volkswirte deutscher Großbanken am Donnerstag nahezu einmütig in einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. Wegen der aktuell guten Konjunkturentwicklung rechnen die Fachleute in den kommenden Monaten sogar damit, dass Unternehmen neue Stellen schaffen. Dadurch dürfte die durchschnittliche Arbeitslosigkeit in diesem Jahr mit 3,3 Millionen um rund 100 000 unter dem guten Vorjahreswert liegen.

Wirtschaftskrise: So hat alles begonnen

Die Wirtschaftskrise in Bildern

dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Kommentare