Ex-GM-Europa-Chef Forster führt Tata

+
Der Tata Nano aus Indien.

Mumbai/Eschborn - Der frühere Opel-Chef Carl-Peter Forster übernimmt das Steuer beim indischen Hersteller Tata Motors. Dann ist er auch für Jaguar Land rover verantwortlich.

Er wird die Geschäfte des Unternehmens weltweit führen und damit auch für den verlustreichen Autohersteller Jaguar Land Rover verantwortlich zeichnen. Das teilte Tata Motors am Montag in Mumbai mit.

Forster hatte zuletzt General Motors Europa geführt. Der 55-Jährige verließ den Autobauer im November nach dem geplatzten Opel-Verkauf. Der Chefposten bei Jaguar Land Rover war im Januar freigeworden, nachdem David Smith an der Spitze der beiden britischen Automarken zurückgetreten war.

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Kommentare