Europa verlässt Rezession

Luxemburg/Brüssel - Europa hat die Rezession wieder verlassen. Das Wirtschaftswachstum hat um 0,3 Prozent zugenommen und liegt damit sogar über den Schätzungen.

In der EU wuchs die Wirtschaft im dritten Quartal im Vergleich zu den drei Vormonaten um 0,3 Prozent, das sind 0,1 Punkte mehr als bisher angenommen, teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Donnerstag in Luxemburg mit. Eurostat bestätigte eine frühere Schätzung, wonach die Eurozone um 0,4 Prozent zulegte.

Im zweiten Quartal war die Wirtschaft in der EU noch um 0,3 Prozent geschrumpft. In der Eurozone hatte es ein Minus von 0,2 Prozent gegeben. Deutschland verzeichnete im dritten Quartal laut den EU-Chefstatistikern ein Plus von 0,7 Prozent. Europas größte Volkswirtschaft wirkte damit als Lokomotive für Europa.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Kommentare