Unternehmen habe Geld an Apple gezahlt

EU verhängt Riesen-Strafe gegen Apple-Zulieferer Qualcomm

Die EU-Kommission hat eine Geldbuße in Höhe von 997 Millionen Euro gegen den US-Halbleiterkonzern Qualcomm wegen Verletzung der Wettbewerbsregeln verhängt.

Qualcomm habe seine "marktbeherrschende Stellung" bei einer bestimmten Chipsorte ausgenutzt, sagte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Mittwoch in Brüssel zur Begründung. Das Unternehmen habe den Technologie-Giganten Apple fünf Jahre lang dafür bezahlt, ausschließlich Qualcomm-Chips in seinen Geräten zu verbauen.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

VW bestätigt: Kult-Auto wird nicht mehr hergestellt

VW bestätigt: Kult-Auto wird nicht mehr hergestellt

„Ekelhaft“: Aldi verscheucht Obdachlose vom Gelände -  Kunde ist fassungslos

„Ekelhaft“: Aldi verscheucht Obdachlose vom Gelände -  Kunde ist fassungslos

"Zurück in den Laden bringen": Umweltexperte ruft zu Boykott auf, der wirklich alle betrifft

"Zurück in den Laden bringen": Umweltexperte ruft zu Boykott auf, der wirklich alle betrifft

Klimaschutz-Flop könnte Deutschland bis zu 60 Milliarden Euro kosten

Klimaschutz-Flop könnte Deutschland bis zu 60 Milliarden Euro kosten

Kommentare