Erste Interessenten für Manroland

Hamburg - Der insolvente Druckmaschinenhersteller Manroland weckt offenbar Begehrlichkeiten bei der Konkurrenz. Es gebe erste Interessenten für ein Übernahme, deren Namen er aber nicht nennen könne.

Das sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Werner Schneider der “Financial Times Deutschland“ (Dienstagausgabe). Nun müsse geprüft werden, wie ernsthaft das Interesse sei, fügte Schneider hinzu. “Wir werden in dieser und in der nächsten Woche noch erste Gespräche führen.“ Zudem habe Schneider eine Aufspaltung von Manroland in die Geschäftsbereiche Zeitungsdruck und Bogenoffset angedeutet. “Eine getrennte Lösung wäre einfacher“, wurde er zitiert.

dapd

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare