Geldflut aus Übersee

Dax erklimmt Rekordhoch nach Entscheidung in USA

+
Höchststand: Der Dax erklimmt mit der neuen Entscheidung der US-Notenbank ein Rekordhoch.

Frankfurt/Main - Der Dax hat am Donnerstag bei 8740 Punkten abermals ein Rekordhoch erreicht. Den Ausschlag gab eine Entscheidung der US-Notenbank.

Die unerwartete Entscheidung der US-Notenbank Fed, ihre milliardenschweren Anleihekäufe noch nicht zu verringern, sorge weltweit für eine Welle der Euphorie an den Aktienmärkten, sagte Händler Andreas Lipkow vom Vermögensverwalter Kliegel & Hafner.

Zuletzt stand der deutsche Leitindex 1,19 Prozent höher bei 8738 Punkten. Der MDax stieg um 1,00 Prozent auf 15 182 Punkte und markierte ebenfalls eine neue Bestmarke. Der TecDax bewegte zog um 0,77 Prozent auf 1080 Punkte an. Für den europäischen Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 1,30 Prozent aufwärts.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Meistgelesene Artikel

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Kommentare