E.on Ruhrgas droht angeblich Zerschlagung

+
Die ehemalige Zentrale von Eon-Ruhrgas in Essen.

Düsseldorf - Bei E.on kehrt keine Ruhe ein: Einem Medienbericht zufolge droth Deutschlands größtem Gasimporteur E.on Ruhrgas die Zerschlagung.

Nach Informationen der “Financial Times Deutschland“ (Montagausgabe) sucht der Mutterkonzern E.on einen Käufer für das 12.000 Kilometer lange Gastransportnetz des Essener Unternehmens. Die verlustreiche Sparte Gashandel solle verkleinert werden. Die lukrative eigene Gasförderung werde voraussichtlich der Muttergesellschaft zugeschlagen, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Konzernkreise. Ein Unternehmenssprecher lehnte jedoch bislang jede Stellungnahme zu dem Bericht ab.

dapd

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Kommentare