VW und Emirat Katar forschen gemeinsam

Touareg

Wolfsburg - Das Emirat Katar und der Volkswagen-Konzern wollen künftig verstärkt gemeinsam forschen und entwickeln.

Die Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Partnern sowie der Porsche Automobil Holding SE und dem Land Niedersachsen sei bei einem Besuch in Katar vereinbart worden, teilte VW am Montag in Wolfsburg mit. Forschungskooperationen böten sich bei der Entwicklung neuer Werkstoffe, der Energiegewinnung und -speicherung und Kraftstoffoptimierung an.

Auch die Gründung eines Testlabors für Fahrzeugmaterialien sei möglich. Angestrebt werde zudem eine Kooperation im Bildungsbereich zwischen Katar und der AutoUni Wolfsburg. Die Qatar Holding LLC ist neben dem Land Niedersachsen und der Porsche SE Großaktionär bei VW. Es ist die bislang größte Einzelinvestition des Emirats.

dpa

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Kommentare