Elektroantrieb beflügelt die Fahrradbranche

+
Die Fahrradbranche freut sich: Immer mehr Menschen legen sich E-Bikes zu. Foto: Daniel Karmann

Friedrichshafen (dpa) - Drahtesel mit Elektromotor beflügeln die Fahrradbranche. Das zeigt auch die Fachmesse Eurobike in Friedrichshafen.

"E-Mobility und Elektrofahrräder sind das Zugpferd der Branche", sagte Stefan Reisinger von der Messe Friedrichshafen am Donnerstag. 1350 Aussteller zeigen in 13 Messehallen die neuesten Entwicklungen rund ums Rad.

Auf Teststrecken können Pedelecs sowie Liegeräder getestet werden. Bei der Fashion Show können Besucher einen Blick auf Modetrends für Radfahrer werfen.

Die Messe läuft vom 26. bis 29. August. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 45 000 Fachbesucher zu der nach Veranstalterangaben weltweiten Fahrrad-Leitmesse.

Eurobike

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

Fipronil in Eierlikör und Backwaren - Verbraucherschutz fordert Rückruf

Fipronil in Eierlikör und Backwaren - Verbraucherschutz fordert Rückruf

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Kommentare