Einzelhandel mit durchwachsenem Start ins Jahr 2016

+
Volle Kasse konnten die meisten Einzelhändler Anfang 2016 nicht machen. Foto: Daniel Reinhardt

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Einzelhändler sind durchwachsen ins Jahr 2016 gestartet.

Während die Umsätze zum Dezember überraschend stark zulegten, fielen die Resultate im Vergleich zum Januar 2015 schwächer aus.

Das teilte das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mit. Allerdings hatte der Januar 2016 mit 25 Verkaufstagen einen Verkaufstag weniger als der Januar 2015.

Im Januar lagen die Erlöse der Branche preisbereinigt (real) um 0,7 Prozent höher als im Vormonat. Volkswirte hatten nur einen Anstieg um 0,3 Prozent erwartet.

Nominal, also inklusive Preiseffekte, legten die Umsätze von Dezember auf Januar um 0,6 Prozent zu. Im Vergleich zum Vorjahresmonat lagen die Umsätze in diesem Januar real um 0,8 Prozent und nominal um 0,4 Prozent niedriger.

Bundesamt zu Einzelhandel 01/2016

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Kommentare