Einigung im EU-Verfahren gegen BayernLB

München – Im Beihilfeverfahren der EU-Kommission gegen die Bayerische Landesbank hat es laut Verwaltungsratskreisen eine Einigung gegeben.

Am kommenden Montag, 2. Juli, wird der Verwaltungsrat der BayernLB über die Einigung entscheiden, berichtet der Münchner Merkur (Freitag). Sprecher der Landesbank, der EU-Kommission und des bayerischen Finanzministeriums wollten den Bericht weder bestätigen, noch dementieren.

mm

Rubriklistenbild: © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Kommentare