Erhöhter Blausäuregehalt

Egesun ruft "Morgenland"-Aprikosenkerne zurück

+
Die Firma Egesun hat Aprikosenkerne der Marke "Morgenland" zurückgerufen.

Oyten - Der Lebensmittelhersteller Egesun hat Aprikosenkerne der Marke „Morgenland“ zurückgerufen. Bei diesen wurde ein erhöhter Blausäure-Gehalt festgestellt.

Bei Nachkontrollen sei ein erhöhter Gehalt an Blausäure in den Aprikosenkernen festgestellt worden, teilte das Unternehmen mit. Betroffen sei das Produkt „Morgenland Süße Aprikosenkerne, Bio, 250g“ mit den Chargen-Nummern L160571, L160369, L160923, FA151094, FA151071, FA150960 und FA150959 mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 22. März 2017, 2. März 2017, 29. April 2017, 15. Oktober 2016, 15. September 2016, 24. Oktober 2016 und 26. September 2016. Außerdem geht es um „Morgenland Hunza Aprikosenkerne, Bio, 150g“ mit der Chargen-Nummer L160649 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31. März 2017. Beutel mit den genannten Chargen sollten zurückgeben werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Trump will Grenze zu Mexiko vom US-Militär schließen lassen

Trump will Grenze zu Mexiko vom US-Militär schließen lassen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Meistgelesene Artikel

Parken bei Aldi, Lidl und Co., ohne dort einzukaufen: Diese stattlichen Bußgelder drohen Autofahrern

Parken bei Aldi, Lidl und Co., ohne dort einzukaufen: Diese stattlichen Bußgelder drohen Autofahrern

Ebay verklagt Amazon und wirft Konkurrent miese Masche vor 

Ebay verklagt Amazon und wirft Konkurrent miese Masche vor 

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Aldi, Lidl, Netto und Co.: Neue Studie kürt besten Discounter in Deutschland

Aldi, Lidl, Netto und Co.: Neue Studie kürt besten Discounter in Deutschland

Kommentare