Nasch Aus von Air Berlin

Easyjet macht Lufthansa bald Konkurrenz

+
easyJet

Nach der Air-Berlin-Pleite will der britische Billigflieger Easyjet der Lufthansa neue Konkurrenz auf vier innerdeutschen Strecken machen.

Von Berlin-Tegel plant die Gesellschaft nach eigener Mitteilung ab dem 5. Januar wöchentlich 250 Flüge zu den innerdeutschen Zielen Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. 

Auch werden 15 internationale Ziele ins Programm genommen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Berlin mitteilte. Das Angebot ist noch vorbehaltlich der kartellrechtlichen EU-Genehmigung zur Übernahme von bis zu 25 Jets der insolventen Air Berlin. 

Zum April sollen weitere Verbindungen hinzukommen, kündigte Easyjet an.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Ex-NBA-Superstar Kobe Bryant stirbt bei Helikopterabsturz

Ex-NBA-Superstar Kobe Bryant stirbt bei Helikopterabsturz

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Meistgelesene Artikel

Verschwinden alle Real-Filialen? Tausenden Mitarbeitern droht schreckliches Szenario

Verschwinden alle Real-Filialen? Tausenden Mitarbeitern droht schreckliches Szenario

Rente: Mit 58 Jahren in den Ruhestand – Was Sie beachten müssen

Rente: Mit 58 Jahren in den Ruhestand – Was Sie beachten müssen

BMW stellt Riesen-Projekt vor - Neues Zentrum wird München verändern

BMW stellt Riesen-Projekt vor - Neues Zentrum wird München verändern

Lufhansa-Tarifstreit: Konzern will Gespräche mit Ufo - es drohen neue Streiks

Lufhansa-Tarifstreit: Konzern will Gespräche mit Ufo - es drohen neue Streiks

Kommentare