Donatella Versace wird Gastdesignerin bei H&M

+

Stockholm - Die schwedische Modekette Hennes & Mauritz hat die italienische Designerin Donatella Versace für sich gewinnen können. Zwei Kollektionen sollen noch in diesem Jahr in die Läden kommen.

Geplant seien zwei Kollektionen unter dem Versace-Label, die bei H&M erscheinen sollten, teilte das Unternehmen am Dienstag in Stockholm mit. H&M hatte auch schon mit Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Comme des Garcons und Jimmy Choo zusammengearbeitet. Die erste Kollektion soll im November in 300 Läden und online in den Handel kommen, die Frühjahrskollektion in ausgewählten Ländern im Januar. Versace erklärte, es werde Anzüge in klassischem Design für Männer und Kleider und Accessoires für Frauen geben.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

Kommentare