DIHK: Exporte legen auch 2011 kräftig zu

Berlin - Der Export wird nach Einschätzung der Wirtschaft auch im nächsten Jahr das deutsche Wachstum antreiben. Die Ausfuhren würden 2011 um rund acht Prozent zulegen.

Das geht aus einer Umfrage bei den Experten der deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) in 80 Ländern hervor. Der Rekordwert aus dem Jahr 2008, als die Exporte sich auf 984 Milliarden Euro beliefen, werde in greifbare Nähe rücken. Die Handelsbeziehungen mit China würden immer wichtiger. “Wir beziehen aus keinem anderen Land mehr Waren als aus der Volksrepublik“, sagte DIHK-Außenwirtschaftschef Axel Nitschke am Montag in Berlin. China werde den 2009 von Deutschland eroberten Titel als Exportweltmeister auch 2010 und 2011 verteidigen können.

dpa

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Kommentare