Deutscher Automarkt im Februar abgestürzt

+
Der deutsche Automarkt ist im Februar abgestürzt.

Bad Homburg - Der deutsche Automarkt ist im Februar erwartungsgemäß abgestürzt.

Mit rund 195 000 Neuzulassungen seien 29,8 Prozent weniger Neuwagen verkauft worden als zum Start der Abwrackprämie vor einem Jahr, teilte der Verband der Importeure VDIK am Dienstag in Bad Homburg mit. In den ersten beiden Monaten des Jahres erreicht der Pkw-Markt damit rund 376 000 Neuzulassungen oder ein Minus von 19,5 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

“Im Februar 2010 fehlen die privaten Zulassungen, die im Vorjahresmonat im Rahmen der Umweltprämie für einen Boom sorgten“, sagte VDIK-Präsident Volker Lange. Die beiden Segmente Kleinstwagen und Kleinwagen, die in 2009 überproportional zunahmen, hätten nun am stärksten nachgegeben.

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare