Das kaufen andere Länder von uns

Top 10 der deutschen Exportschlager

1 von 11
„Made in Germany“: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren die besonders gefragten Produkte aus Deutschland von Januar bis September (Ausfuhrwert; Anteil an den Exporten insgesamt):
2 von 11
1. Kraftwagen und Kraftwagenteile; 142 Mrd Euro; 17,4 %
3 von 11
2. Maschinen; 121 Mrd Euro; 14,8 %
4 von 11
3. Chemische Erzeugnisse; 80,0 Mrd Euro; 9,8 %
5 von 11
4. Datenverarbeitungsgeräte, elektrische und optische Erzeugnisse (u.a. Mikrofone, Lautsprecher, Kopfhörer); 62,3 Mrd Euro; 7,6 %
6 von 11
5. Elektrische Ausrüstungen (u.a. Elektromotoren, Transformatoren); 49,7 Mrd Euro; 6,1 %
7 von 11
6. Pharmazeutische Erzeugnisse; 42,7 Mrd Euro; 5,2 %
8 von 11
7. Metalle; 40,1 Mrd Euro; 4,9 %

Frankfurt/Main - Die wichtigsten Exportschlager „Made in Germany“ sind auch 2013 einmal mehr Autos und Maschinen. Das Statistische Bundesamt listet auf, welche Produkte von Januar bis September besonders gefragt waren.

Deutschlands Ausfuhren haben im Oktober leicht zugenommen. Die Unternehmen exportierten Waren im Wert von 99,1 Milliarden Euro und damit 0,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte. Dabei stiegen die Ausfuhren in die Länder der Europäischen Union um 2,1 Prozent auf 57,3 Milliarden Euro. Die Exporte in die Länder außerhalb der EU hingegen gingen um 1,3 Prozent zurück auf 41,7 Milliarden Euro.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Ein positiver oder negativer erster Eindruck wird nicht zuletzt über Körperhaltung sowie Gestik und Mimik vermittelt. All das macht auch im …
Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Ob Senf- oder Tintenflecken: Für jeden Makel an der Kleidung weiß Oma ein Hausmittel, um Abhilfe zu schaffen. Doch wie nützlich sind die Tipps …
Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Meistgelesene Artikel

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs