Deutsche Wirtschaft wächst nur noch minimal

London - Die Stimmung in der deutschen Industrie ist so schlecht wie seit zwei Jahren nicht - dies geht aus dem neuen Einkaufsmanager-Index des Forschungsunternehmens Markit hervor.

Der Index für den wichtigsten Wirtschaftsraum der Eurozone sank im September um 0,6 Punkte auf 50,3 Zähler, wie Markit am Montag in London mitteilte. Damit liegt der Index nur noch knapp über der Schwelle von 50, bei der von einem Wirtschaftswachstum ausgegangen wird. Allerdings liegt der Index für Deutschland 0,3 Punkte höher als für September prognostiziert worden war.

Für den Euroraum ermittelte Markit 48,5 (Vormonat: 49) Punkte, für die zweitgrößte Volkswirtschaft Frankreich 48,2 (49,1) und für Italien 48,3 (47) Punkte - demnach geht die Wirtschaft in allen diesen Regionen zurück. Der Einkaufsmanagerindex gilt als wichtiger Frühindikator für die wirtschaftliche Entwicklung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

Kommentare