Statistisches Bundesamt

Deutsche Exporte erneut mit Rekord

+
Die deutschen Ausfuhren sind weiterhin auf Rekordniveau. Foto: Daniel Bockwoldt

Wiesbaden - Der deutsche Export hat im Oktober einen weiteren Rekord aufgestellt. Die Ausfuhren lagen sogar über dem bisherigen Rekord vom September mit 102,5 Milliarden.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts lagen die Ausfuhren bei 103,9 Milliarden Euro und damit über dem bisherigen Ausfuhrrekord vom September mit 102,5 Milliarden.

Kalender- und saisonbereinigt sanken die Ausfuhren im Vergleich zum Vormonat allerdings um 0,5 Prozent. Volkswirte hatten aber mit einem stärkeren Rückgang um 1,7 Prozent gerechnet. Die Einfuhren gingen um 3,1 Prozent zurück. Verglichen mit einem Jahr zuvor wuchsen die Exporte um 4,9 Prozent, die Einfuhren legten um 0,9 Prozent zu.

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Kommentare