Tarifverhandlungen

Deutsche Bahn und Lokführer wieder an einem Tisch

Frankfurt/Berlin - Nach langer Pause nehmen die Deutsche Bahn und die Lokführer-Gewerkschaft die Verhandlungen wieder auf. Was das für Bahn-Reisende bedeutet.

Nach wochenlanger Funkstille im festgefahrenen Bahn-Tarifkonflikt haben sich Konzern und Lokführer wieder an einen Tisch gesetzt. Claus Weselsky, der Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), und Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber trafen am Donnerstag in Berlin zusammen. Weber hatte vorab angekündigt, auf die Gewerkschaft zuzugehen und auch von ihr Bewegung gefordert.

Die Bahn versucht damit weitere Streiks abzuwenden. Nach zwei Warnstreiks entscheiden die Lokführer bis 2. Oktober in einer eine Urabstimmung darüber, ob sie wieder die Züge stehen lassen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer fordert für die Beschäftigten fünf Prozent mehr Lohn und eine kürzere Wochenarbeitszeit.

Erschwert werden die Verhandlungen durch einen Konflikt unter den Gewerkschaften. Die GDL will auch für Zugbegleiter und weiteres Personal verhandeln, das bislang die größere Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) am Verhandlungstisch vertreten hat.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare