Deutsche Airports: Immer mehr Fluggäste

+
Die Flughäfen in Deutschland erfahren nach Krise einen rasanten Aufschwung. Die Zahl der Fluggäste stieg im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,9 Prozent auf rund 39 Millionen.

Berlin - Die Flughäfen in Deutschland erfahren nach Krise einen rasanten Aufschwung. Die Zahl der Fluggäste stieg im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,9 Prozent auf rund 39 Millionen.

Im März wurde sogar ein Plus von 8,9 Prozent registriert, wie der Flughafenverband ADV am Dienstag in Berlin berichtete. Damit lag das März-Ergebnis sogar 1,1 Prozent über dem Wert von 2008, sagte ADV-Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Dies habe auch am frühen Osterreiseverkehr in diesem Jahr gelegen, der zum Teil in den März fiel. Die Frachtmenge an den deutschen Flughäfen erhöhte sich im ersten Quartal um 24,6 Prozent.

dpa

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Kommentare