Dax erholt sich von jüngstem Rückschlag

+
Der operative Gewinn (Ebit) der 30 Dax-Konzerne schrumpfte im zweiten Vierteljahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich nach seinen jüngsten Verlusten am Donnerstag wieder berappelt. Börsianer begründeten dies mit Anzeichen einer weiterhin zurückhaltenden Geldpolitik der US-Notenbank Fed.

Der Leitindex stand wenige Minuten nach der Eröffnung 0,66 Prozent höher bei 10 607,17 Punkten.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen stieg um 0,68 Prozent auf 21 616,70 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,52 Prozent auf 1706,90 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,58 Prozent hinauf.

Kurse der Deutschen Börse

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Ex-Drogeriemarkt-König Anton Schlecker muss vor Gericht

Ex-Drogeriemarkt-König Anton Schlecker muss vor Gericht

Vernetztes Zuhause: So groß sind die Risiken 

Vernetztes Zuhause: So groß sind die Risiken 

Dieser Manager wird ab 2019 neuer Rewe-Chef

Dieser Manager wird ab 2019 neuer Rewe-Chef

Ein Tag ist besonders wichtig: Diese Paket-Fristen gelten zu Weihnachten

Ein Tag ist besonders wichtig: Diese Paket-Fristen gelten zu Weihnachten

Kommentare