Börse in Frankfurt

Dax schließt knapp im Plus - Aber zweite Verlustwoche

+
Der Handelssaal der Börse in Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag letztlich ein knappes Plus ins Ziel gerettet. Allerdings steht zum zweiten Mal in Folge ein Wochenverlust zu Buche.

Dabei war der deutsche Leitindex freundlich in den Tag gestartet. Zum Handelsschluss notierte der Dax dann 0,26 Prozent fester bei 12.260,07 Punkten.

Für eine durchwachsene Woche steht damit unter dem Strich ein Minus von mehr als einem halben Prozent. Der MDax der mittelgroßen Werte verabschiedete sich am Freitag 0,42 Prozent höher bei 25.845,12 Zählern.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Impeachment-Ermittlungen: Weitere Zeugenaussage gegen Trump

Impeachment-Ermittlungen: Weitere Zeugenaussage gegen Trump

Hongkong: US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung

Hongkong: US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Meistgelesene Artikel

Deutsches Traditions-Kaufhaus übernimmt Teil von Thomas Cook - neue Hoffnung für Mitarbeiter

Deutsches Traditions-Kaufhaus übernimmt Teil von Thomas Cook - neue Hoffnung für Mitarbeiter

Ex-BMW-Mann soll Audi sichern - Bürgermeister bittet Merkel um Hilfe

Ex-BMW-Mann soll Audi sichern - Bürgermeister bittet Merkel um Hilfe

Nach Problemen in Frankfurt: Geht die Automesse jetzt nach Köln?

Nach Problemen in Frankfurt: Geht die Automesse jetzt nach Köln?

Schlichtung geplatzt: Ufo droht Lufthansa mit Streiks in der Vorweihnachtszeit

Schlichtung geplatzt: Ufo droht Lufthansa mit Streiks in der Vorweihnachtszeit

Kommentare