Daimler streicht 250 Jobs

Stuttgart - Daimler streicht 250 Jobs bei Finanzdienstleistungen. Zudem soll die Zahl der Standorte bis 2012 schrumpfen.

Daimler stellt seine Finanzdienstleistungssparte schlanker auf und streicht 250 Arbeitsplätze. Die Zahl der Jobs bei Daimler Financial Services und der Mercedes-Benz Bank in Deutschland werde von derzeit 1850 auf 1600 reduziert, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Stuttgart mit. Betriebsbedingte Kündigungen werde es aber nicht geben. Die Zahl der Standorte schrumpft bis 2012 von neun auf drei, die Zentrale von Daimler Financial Services wird von Berlin nach Stuttgart verlagert. Mittelfristig will Daimler mit den Maßnahmen 40 Millionen Euro pro Jahr einsparen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Bombardier: Deutschland bleibt Produktionsstandort

Bombardier: Deutschland bleibt Produktionsstandort

Türkische Lira stürzt auf Rekordtief ab

Türkische Lira stürzt auf Rekordtief ab

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Kommentare