Branchenwechsel

Daimler-Chef Zetsche soll Aufsichtsratschef bei Tui werden

Seit mehr als elf Jahren steht der 64-jährige Dieter Zetsche bei Daimler an der Spitze - ab Okotber 2018 soll er zu dem Reisekonzern Tui wechseln.

Hannover  - Daimler-Chef Dieter Zetsche soll Aufsichtsratschef beim Reisekonzern Tui werden. Am 1. Oktober 2018 soll er sein neues Amt antreten, wie Tui am Dienstag mitteilte. Das Kontrollgremium müsste ihn dafür im Februar zum Nachfolger von Klaus Mangold (74) wählen. Der bisherige Aufsichtsratschef wolle sein Amt dann niederlegen, teilte Tui mit. Der 64 Jahre alte Zetsche steht seit mehr als elf Jahren an der Spitze von Daimler und hat den Autobauer nach einer langen Durststrecke zu zuletzt hohen Renditen geführt. Sein Vertrag bei Daimler läuft 2019 aus. Als möglicher Nachfolger wird Entwicklungschef Ola Källenius gehandelt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums im Verdener Dom

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums im Verdener Dom

„Tanz macht Schule“ in der Verdener Stadthalle

„Tanz macht Schule“ in der Verdener Stadthalle

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Rapid Wien weiter - AC Mailand verpasst K.o.-Runde

Rapid Wien weiter - AC Mailand verpasst K.o.-Runde

Meistgelesene Artikel

Rückruf: Beliebtes Bio-Produkt kann tödliche Vergiftungen hervorrufen

Rückruf: Beliebtes Bio-Produkt kann tödliche Vergiftungen hervorrufen

Vorsicht! Henkel ruft Putzmittel wegen Gesundheitsgefahr zurück

Vorsicht! Henkel ruft Putzmittel wegen Gesundheitsgefahr zurück

Rückruf bei Lidl, Real und Penny: Salmonellen-Gefahr!

Rückruf bei Lidl, Real und Penny: Salmonellen-Gefahr!

Aldi und Lidl bekommen neuen Rivalen - So furchtbar sehen die Filialen aus

Aldi und Lidl bekommen neuen Rivalen - So furchtbar sehen die Filialen aus

Kommentare