Nachfolger tritt am 1. Juni an

Covestro-Chef Thomas übergibt vorzeitig seinen Posten

+
Patrick Thomas, Vorstandsvorsitzender von Covestro, spricht auf der Hauptversammlung des Kunstoffherstellers zu den Aktionären. Er übergibt vorzeitig seinen Posten. Foto: Oliver Berg

Leverkusen/Bonn (dpa) - Der geplante Wechsel auf dem Chefposten des Werkstoffherstellers Covestro wird vorgezogen. Patrick Thomas wird seinen Platz nun schon zum 1. Juni dieses Jahres an seinen Nachfolger Markus Steilemann übergeben.

Das habe der Aufsichtsrat auf einer Sitzung vor der Hauptversammlung des Unternehmens entschieden, wie ein Sprecher mitteilte. Die ursprüngliche Vertragslaufzeit von Thomas hätte Ende September geendet. "Wir haben größten Respekt für die ausgezeichnete Arbeit von Patrick Thomas", teilte Aufsichtsratsvorsitzender Richard Pott mit. Thomas habe "einen unschätzbaren Beitrag zur beeindruckenden Erfolgsgeschichte" des Unternehmens geleistet. Die ehemalige Bayertochter war 2015 an die Börse gebracht worden und hatte im März den Aufstieg in den Dax geschafft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Todesfahrt mit Lieferwagen erschüttert Toronto

Todesfahrt mit Lieferwagen erschüttert Toronto

Fünf Abstecher im Land der Cowboys

Fünf Abstecher im Land der Cowboys

Neue Videospiele: Eiswüsten, Bastelspaß und Affen-Theater

Neue Videospiele: Eiswüsten, Bastelspaß und Affen-Theater

Meistgelesene Artikel

Ikea ruft Produkt zurück: Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Ikea ruft Produkt zurück: Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Kampf der Lebensmittelgrößen: Edeka macht Druck - und Nestlé knickt ein

Kampf der Lebensmittelgrößen: Edeka macht Druck - und Nestlé knickt ein

Neue Warnstreiks? Entscheidung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst steht an

Neue Warnstreiks? Entscheidung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst steht an

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi

Kommentare