Exporte ziehen an

Chinas Außenhandel unerwartet stark

+
Die Entwicklung in China deutet nach Einschätzung von Beobachtern auf eine Erholung der globalen und heimischen Nachfrage hin. Foto: Ole Spata

Peking (dpa) - Der chinesische Außenhandel hat sich im November überraschend gut entwickelt. Die Exporte legten nach US-Dollar berechnet erstmals seit neun Monaten wieder leicht um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zu, wie die Zollverwaltung in Peking berichtete.

Im Oktober waren sie noch um 7,3 Prozent gefallen. Die Importe stiegen um 6,7 Prozent.

In Yuan berechnet war der Zuwachs des Handels noch ausgeprägter: Die Ausfuhren stiegen um 5,9 Prozent, während die Einfuhren um 13 Prozent zulegten. Das Handelsvolumen erreichte dem Zoll zufolge 2,35 Billionen Yuan oder 342 Milliarden US-Dollar. Die Entwicklung deutet nach Einschätzung von Beobachtern auf eine Erholung der globalen und heimischen Nachfrage hin.

Der Außenhandel hatte seit Jahresanfang wenig zum Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt beigetragen. In den ersten drei Quartalen des Jahres erreichte das Wachstum vor allem dank höherer Verschuldung und Infrastrukturinvestitionen dennoch 6,7 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Meistgelesene Artikel

Angebot bei Edeka sorgt für Aufregung - geht der Konzern mit diesem Tiefpreis zu weit?

Angebot bei Edeka sorgt für Aufregung - geht der Konzern mit diesem Tiefpreis zu weit?

Neuer Lidl-Rückruf: Achtung! Hersteller warnt vor gefährlichen Bakterien

Neuer Lidl-Rückruf: Achtung! Hersteller warnt vor gefährlichen Bakterien

Diesel-Skandal: Jetzt besteht auch Verdacht gegen Opel

Diesel-Skandal: Jetzt besteht auch Verdacht gegen Opel

Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz

Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.