Xavier Rolet

Chef der Londoner Börse LSE tritt zurück

+
Xavier Rolet, Chef der Londoner Börse. Foto: Facundo Arrizabalaga/Archiv

London (dpa) - Der Chef der Londoner Börse, Xavier Rolet, tritt doch früher als geplant zurück. Rolet habe der Aufforderung des Verwaltungsrats, mit sofortiger Wirkung den Chefsessel zu räumen, zugestimmt, teilte die London Stock Exchange (LSE) mit.

Ursprünglich sollte Rolet bis Ende 2018 die Londoner Börse führen, obwohl der Franzose selbst eigentlich nach dem zuletzt endgültig geplatzten Fusionsvorhaben mit der Deutschen Börse aufhören wollte. Finanzchef David Warren soll als Interimschef solange das Unternehmen führen, bis ein Nachfolger gefunden wird. Zudem will der Verwaltungsratschef Donald Brydon 2019 nicht mehr für eine weitere Amtsperiode kandidieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Eröffnung der Spargelsaison in Bruchhausen-Vilsen 

Eröffnung der Spargelsaison in Bruchhausen-Vilsen 

Projektwoche an der Grundschule Bücken

Projektwoche an der Grundschule Bücken

Die Neuheiten von der Peking Motor Show

Die Neuheiten von der Peking Motor Show

Kaum Euphorie bei Klopp nach 5:2 gegen Rom

Kaum Euphorie bei Klopp nach 5:2 gegen Rom

Meistgelesene Artikel

Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen

Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen

Ikea ruft Produkt zurück: Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Ikea ruft Produkt zurück: Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Verkaufsverbot für neues Hype-Produkt? Das sagt Aldi

Verkaufsverbot für neues Hype-Produkt? Das sagt Aldi

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi

Kommentare