"Caravan-Salon" erwartet über 170 000 Besucher

+
Bei der Messe sind rund 2000 Fahrzeuge zu sehen. Foto: Bernd Thissen

Düsseldorf (dpa) - Die weltgrößte Campingmesse "Caravan-Salon" hat am Samstag für das Publikum geöffnet. Zahlreiche Besucher seien bereits am Morgen gekommen, sagte ein Messesprecher in Düsseldorf.

Camping vor allem mit kleineren Kompakt-Fahrzeugen und Anhängern liegt im Trend. Die Branche meldet für dieses Jahr deutlich steigende Zulassungszahlen. Bei der Messe sind rund 2000 Fahrzeuge zu sehen - vom einfach ausgestatteten Caravan-Anhänger für 5000 Euro bis zum Luxus-Wohnmobil für mehr als eine Million Euro.

Die Messe dauert bis zum 6. September. Insgesamt werden mehr als 170 000 Besucher erwartet. Am zweiten Messewochenende vom 4. bis 6. September läuft parallel die Wander- und Treckingmesse TourNatur.

Messeprospekt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

Kommentare