Bundesbank: Wachstum von drei Prozent erwartet

Frankfurt/Main - Nach der rasanten Konjunkturentwicklung im zweiten Quartal erwarten die Experten der Notenbank für das Gesamtjahr ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 3,0 Prozent.

Das schreibt die Bundesbank in ihrem am Donnerstag veröffentlichten Monatsbericht August. Im Juni hatten sie noch einen Anstieg der Wirtschaftsleistung um 2,0 Prozent prognostiziert. Im zweiten Halbjahr werde sich die Dynamik zwar “normalisieren“, die Aussichten seien insgesamt aber weiterhin günstig. Allerdings seien die Risiken an den internationalen Finanzmärkten noch nicht überwunden.

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Kommentare