BMW: Zweitbestes Verkaufsjahr der Firmengeschichte

München/Detroit - Der Autobauer BMW hat 2010 das zweitbeste Verkaufsergebnis seiner Geschichte eingefahren. In diesem Jahr wollen die Münchner den Rekord aus dem Jahr 2007 überbieten.

“2010 war ein sehr erfolgreiches Jahr für uns“, sagte Vertriebsvorstand Ian Robertson am Montag auf der Automesse in Detroit. Im vergangenen Jahr verkauften die Münchner weltweit rund 1,46 Millionen Autos der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce, rund 13,6 Prozent mehr als im durch die Krise getrübten 2009. “Wir sind auf allen Kontinenten - sowohl in großen und als auch kleinen Ländern - gewachsen und haben dabei ein ausbalanciertes Absatzniveau zwischen Europa, Asien und Amerika erreicht.“ In diesem Jahr will BMW mehr als 1,5 Millionen Fahrzeuge verkaufen. Erstmals hatte der Oberklassehersteller diese Marke 2007 geknackt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Kommentare