BMW macht wieder Gewinn

+
BMW ist wieder in der Gewinnzone

München- Der Automobilhersteller BMW hat im zweiten Quartal wieder einen Gewinn erwirtschaftet. Trotz eines drastischen Absatzrückgangs erzielten die Münchener unter dem Strich 121 Millionen Euro.

Die neuesten Zahlen gab das Unternehmen am Dienstag bekannt. Analysten hatten mit einem leichten Verlust gerechnet. Das Ergebnis bedeutet dennoch im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen deutlichen Rückgang von 76 Prozent.

Der Umsatz sank wegen der geringeren Verkäufe von April bis Juni von 14,55 Milliarden auf 12,97 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr gab der Konzern weiterhin keine Ergebnisprognose ab.

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare