BMW-Erbin Johanna Quandt gestorben

+
Die Gründerin der Stiftung Charite, Johanna Quandt. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

München (dpa) - Die BMW-Erbin Johanna Quandt ist tot. Sie starb im Alter von 89 Jahren am Montagabend in Bad Homburg, wie ein Sprecher der Familie der Deutschen Presse-Agentur mitteilte und damit eine Meldung der "Süddeutschen Zeitung" bestätigte.

Mehr zum Thema:

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Kommentare