333 Meter lang, 48 Meter breit

Bislang größtes Containerschiff durchquert neuen Panamakanal

+
Die "Valparaíso Express" hat Platz für 10.589 Standardcontainer. Foto: Panama Canal Authority

Panama-Stadt (dpa) - Das bislang größte Containerschiff hat den erweiterten Panamakanal passiert. Die "Valparaíso Express" mit einer Kapazität für 10.589 Standardcontainer durchfuhr die Wasserstraße am Dienstag vom Pazifik Richtung Atlantik, wie die Kanalverwaltung mitteilte.

Das Schiff der deutsch-chilenischen Reederei Hapag-Lloyd ist 333 Meter lang und 48 Meter breit. Es war extra für die Durchfahrt durch den neuen Kanal gebaut worden. Hapag-Lloyd hat insgesamt fünf Schiffe der Valparaíso-Express-Klasse in Auftrag gegeben.

Der Panamakanal war zuletzt für Frachter der sogenannten Postpanamax-Klasse mit bis zu 14 000 Containern ausgebaut worden. Der Ausbau der Wasserstraße kostete rund 5,25 Milliarden US-Dollar. Pro Jahr passieren etwa 14 000 Schiffe den Panamakanal, etwa sechs Prozent des Welthandels werden durch ihn abgewickelt.

Mitteilung Kanalverwaltung

Das könnte Sie auch interessieren

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Elf Hingucker in dieser Bundesligasaison

Elf Hingucker in dieser Bundesligasaison

Was bei Vintage-Rennrädern zu beachten ist

Was bei Vintage-Rennrädern zu beachten ist

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Meistgelesene Artikel

Neues Ikea-Konzept: Das ändert sich für die Kunden

Neues Ikea-Konzept: Das ändert sich für die Kunden

Ikea erinnert seine Kunden an Produktrückruf von April: Benutzen Sie nicht Eldslåga

Ikea erinnert seine Kunden an Produktrückruf von April: Benutzen Sie nicht Eldslåga

Krebs durch Glyphosat? Monsanto soll 289 Millionen Dollar zahlen

Krebs durch Glyphosat? Monsanto soll 289 Millionen Dollar zahlen

Bericht: Tweet von Tesla-Chef Musk könnte Klagen wegen Marktmanipulation auslösen

Bericht: Tweet von Tesla-Chef Musk könnte Klagen wegen Marktmanipulation auslösen

Kommentare